Bausatz Haus für 25.000 Euro: Anbieter, Preise und Modelle im Check

Ein Bausatz Haus für 25.000 Euro klingt für Sie utopisch? Tatsächlich gibt es einige Anbieter, die ein Haus zum selber Bauen anbieten. Dafür wird Ihnen ein Stecksystem geliefert, dass Sie mit etwas handwerklichem Geschick, Geduld und viel Eigenleistung selber errichten können. Doch was genau ist eigentlich ein Bausatz Haus und bei welchen Anbietern bekommen sie eines für 25.000 Euro? Näheres dazu hier.

Häuser nach dem Baukasten-Prinzip

Wenn Sie sich für ein Selbstbauhaus entscheiden, erhalten Sie vom Anbieter alle Baumaterialien sowie die Konzepte zur Bauplanung und Baustatik geliefert, mit denen Sie das gesamte Haus selber aufbauen können. In den meisten Fällen wird das Haus als Stecksystem geliefert. Je nach Anbieter erhalten Sie während des Bauprozesses auch Unterstützung vom Bauunternehmen. Ein Ausbauhaus für 25.000 Euro enthält aber meistens nur das Material für das Gebäude. Für die Baugenehmigung, das Fundament, den Innenausbau des Gebäudes sowie alle weiteren Details müssen Sie sich selbst kümmern beziehungsweise diese Arbeiten in Auftrag geben.

Ausgewählte Häuser unter 50.000 Euro

Unterschiedliche Bauweisen

Die Bausatz Häuser unterscheiden sich nicht nur durch Design und Größe voneinander, sondern vor allem durch die Bauweise und die verwendeten Materialien. Hier ein Überblick über die verschiedenen Auswahlmöglichkeiten, die Ihnen für Ihr Bausatz Haus zur Verfügung stehen:

  • Holzbohlen: Bei einem Haus in Blockbohlenbauweise bekommen Sie einzelne Holzbohlen geliefert. Diese sind bereits fertig zugesägt und nummeriert, sodass Sie diese nur noch aneinander beziehungsweise aufeinander setzen müssen. In der Lieferung enthalten sind alle Schrauben, Leisten und Beschläge, die Sie für den Aufbau benötigen.
  • Holzspanstein: Anders als das Stecksystem mit Holzbohlen funktioniert das Holzspanstein-System. Dabei werden Steine aus Holzspan geliefert, die innen hohl sind. Diese müssen Sie trocken aufeinander setzen und anschließend mit Beton füllen. Ein aneinander kleben ist nicht nötig. Nur die erste Steinreihe erhält eine Mörtelschicht, um die Stabilität zu gewährleisten. Der Vorteil von Holspanstein ist sein leichtes Eigengewicht. Er lässt sich einfach mit einer Säge durchtrennen, weshalb er gerade für Selberbauer ein guter Baustoff ist.
  • Mantelbeton: Falls Sie ein massives Bausatz Haus errichten möchten, ist Mantelbeton vielleicht etwas für Sie. Die Steine sind mit Noppen und Nuten versehen und müssen nur wie Lego-Bausteine zusammengesteckt werden. Sie haben eine Hülle aus Styropor oder Neopor. Neopor verfügt übrigens über eine gute Dämmleistung, sodass Sie diesbezüglich ebenfalls an Kosten sparen. Sie werden anschließend mit Füllbeton ausgegossen.
  • Holzrahmenbauweise: Bausatz Häuser in Holzrahmenbauweise haben den Vorteil, dass Sie bereits vorgefertigte Außenwand- und Innenwandelemente sowie den Dachstuhl und die Decke geliefert bekommen. Für den Zusammenbau des Bausatz Hauses in Holzbauweise ist jedoch ein Autokran nötig. Mit diesem können die Teile an ihre Stelle gehoben und zusammengesetzt werden. Die Holzrahmenbauweise ist die schnellste Art, ein Haus zu errichten. Der Aufbau des Rohbaus dauert meistens nur einen Tag.

Welche Bauweise ist die günstigste?

Bausatz Haus für 25.000 Euro

Auf der Suche nach einem Bausatz Haus zum selber Bauen ist das Material Holz definitiv das günstigste. Zudem gilt, dass mit dem Ausmaß Ihrer Eigenleistung das Einsparpotenzial beim Hausbau deutlich steigt. Die Holzrahmenbauweise gilt als die günstigste Bauweise, ein Haus zu errichten. Jedoch benötigen Sie dafür auch einen Kran und bautechnische Unterstützung vor Ort. Falls Sie komplett auf diese Hilfsmittel verzichten wollen, ist ein Bausatz Haus in Blockbohlenbauweise die beste Wahl.

Anbieter von Bausatz Häusern für 25.000 Euro

Anbieter von Bausatz Häusern in Blockbohlenbauweise, die bereits für unter 25.000 Euro zu haben sind, sind beispielsweise die Hersteller Alpholz, Palmako, Carlsson und Wolff Finnhaus. Darunter finden Sie Modelle, die sich aufgrund der Wandstärke von 90 Millimeter oder mehr auch für das ganzjährige Wohnen eignen. 

 Minimalisten, die einen kleinen Wohnraum mit Schlafboden sowie das behagliche Wohnklima von nordischer Fichte schätzen, werden bei diesen Anbietern bestimmt fündig. In so einem Bausatz Haus für 25.000 Euro hat durchaus auch eine kleine Familie genügend Platz zum Wohnen.

Compare listings

Compare